Akademisches Konfuzius-Institut an der Georg-August-Universität Göttingen
Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Sponsor: AKI

Mai 2019

Sonderführung durch den Alten Botanischen Garten der Universität Göttingen: China – Pflanzen aus dem Reich der Mitte

Mai 22, 17:00 - 18:00
Alter Botanischer Garten,
Untere Karspüle 2
37073 Göttingen
+ Google Karte

Als im Jahr 1737 der Botanische Garten der Universität Göttingen angelegt wurde, war China noch „unerreichbar“ weit weg, und die meisten Europäer hatten von Natur und Kultur Chinas nur vage und abenteuerliche Vorstellungen. In der Folge fanden durch Naturforscher, Abenteurer, Gärtner, Missionare und Handelsreisende mehr und mehr Pflanzenarten aus dem Reich der Mitte in unsere Gärten. Unser Gartenrundgang stellt bekannte und außergewöhnliche pflanzliche Gäste und Botschafter aus diesem großen und vielfältigen Land vor. Die Führungen werden von Dr. Michael Schwerdtfeger…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Sonderführung durch den Alten Botanischen Garten der Universität Göttingen: China – Pflanzen aus dem Reich der Mitte

Jun 5, 17:00 - 18:00
Alter Botanischer Garten,
Untere Karspüle 2
37073 Göttingen
+ Google Karte

Als im Jahr 1737 der Botanische Garten der Universität Göttingen angelegt wurde, war China noch „unerreichbar“ weit weg, und die meisten Europäer hatten von Natur und Kultur Chinas nur vage und abenteuerliche Vorstellungen. In der Folge fanden durch Naturforscher, Abenteurer, Gärtner, Missionare und Handelsreisende mehr und mehr Pflanzenarten aus dem Reich der Mitte in unsere Gärten. Unser Gartenrundgang stellt bekannte und außergewöhnliche pflanzliche Gäste und Botschafter aus diesem großen und vielfältigen Land vor. Die Führungen werden von Dr. Michael Schwerdtfeger…

Mehr erfahren »

Prof. Sheldon Garon (Department of History, Princeton University), „On the Transnational Destruction of Cities: What Japan and the U.S. learned from the Bombing of Britain, Germany, and China“

Jun 12, 18:00 - 20:00
Kulturwissenschaftliches Zentrum KWZ, Raum 0.607,
Heinrich-Düker-Weg 14
37073 Göttingen
+ Google Karte

How did it become “normal” to bomb cities and civilians?  Focusing on the aerial bombardment of China, Britain, Germany, and Japan in 1937-45, Garon spotlights the role of transnational learning in the construction of the “home front” among all the belligerents.  World War II was a global experience, yet histories of the home front remain confined to individual nations.  In reality, not only did the warring states study each other’s strategies to destroy the enemy’s home front and “civilian morale,”…

Mehr erfahren »

Lecture Series: China’s Green Transformation: Prof. Dr. Martin Welp (Eberswalde University for Sustainable Development) „Greening for urban wellbeing: A Sustainability Assessment of the Kökyar Protection Forest in NW China“

Jun 18, 16:00 - 18:00
Verfügungsgebäude VG 4.103,
Platz der Göttinger Sieben 7
37073 Göttingen
+ Google Karte

Abstract China has made remarkable achievements in increasing forest and vegetation cover in large parts of the country. The Three-North Shelter Forest Program (also known as the great green wall) is one the famous national initiatives to hold back desertification. On the local level, the city of Aksu, located at the fringe of the Taklimakan desert in NW China, started already in the 1980s preparing and planting the so called Kökyar protection forest. It is an ecological engineering project with…

Mehr erfahren »

Prof. Selçuk Esenbel (Department of History, Boğaziçi University Istanbul), „Japan and China on the Silk Road: a Global History of Politics and Culture in Eurasia“

Jun 18, 18:00 - 20:00
Kulturwissenschaftliches Zentrum KWZ 0.609,
Heinrich-Düker-Weg 14
37073 Göttingen
+ Google Karte

Japan on the Silk Road is a  global history  of politics and culture from the late 19th century until the end of the second world war connected to  the Great Game between competing empires of Russia, Britain, and China in the vast area of Eurasia across the Middle East and Central Asia. Between 1868-1945 Japanese diplomats, military officers, archaeologists, and linguists traversed the land locked and maritime Silk Roads pursuing imperial interest and exploring ancient civilizations. A global team of…

Mehr erfahren »

Prof. Olivier Remaud (École des Hautes Études en Sciences Sociales, Paris, France) and Prof. Chunjie Zhang (University of California, Davis, USA), „Normative and Reflexive Ethics: Perspectives from China and the West, 1900-1950“

Jun 25, 17:00 - 20:00
Verfügungsgebäude, VG Raum 3.102,
Platz der Göttinger Sieben 7
37073 Göttingen
+ Google Karte

In this joint event, Olivier Remaud and Chunjie Zhang will explore the possibility of using normativity and reflexivity as ethics in relation to environmental and cultural cosmopolitanisms in the first half of the twentieth century. Remaud will first lecture on “The World as Earth. Environmental Reflexivity and the Philological Mind.” From oceans filled with plastics to rainforest burnings, the impact of human actions on the earth and the atmosphere has reached a global level. All species from mammals to birds…

Mehr erfahren »

Prof. Shaoxin DONG (Fudan University, Shanghai, PR China), „The Introduction of the Term „ASIA“ into China and Chinese responses“

Jun 27, 18:00 - 20:00
Verfügungsgebäude VG 1.108,
Platz der Göttinger Sieben 7
37073 Göttingen
+ Google Karte

The three-continent system, including Europe, Asia and Africa, was invented by the ancient Greeks. In the Middle Ages, this system was explained in the Catholic theological context, which puts Jerusalem at the centre of T and O world map, and shows the continents as domains of the sons of Noah: Sem, Iafeth and Cham. In the Great Navigation period, European navigators found new routes to India and Far East, and “discovered” the new world, at the same time, the European…

Mehr erfahren »

Juli 2019

Lecture Series: China’s Green Transformation: WU Jian (Renmin University of China) „Governance of Green Space: Management Structure, Planning and Policies in China“

Jul 8, 18:00 - 20:00
Verfügungsgebäude VG 3.108,
Platz der Göttinger Sieben 7
37073 Göttingen
+ Google Karte

Information will follow soon.

Mehr erfahren »

Lecture Series: China’s Green Transformation: ZHANG Xuehua (Nanjing University) „Managing Municipal Solid Waste in China: A Community-based Decentralized Approach“

Jul 9, 12:00 - 14:00
Verfügungsgebäude VG 1.104,
Platz der Göttinger Sieben 7
37073 Göttingen
+ Google Karte

Information will follow soon.

Mehr erfahren »

Sonderführung durch den Alten Botanischen Garten der Universität Göttingen: China – Pflanzen aus dem Reich der Mitte

Jul 10, 17:00 - 18:00
Alter Botanischer Garten,
Untere Karspüle 2
37073 Göttingen
+ Google Karte

Als im Jahr 1737 der Botanische Garten der Universität Göttingen angelegt wurde, war China noch „unerreichbar“ weit weg, und die meisten Europäer hatten von Natur und Kultur Chinas nur vage und abenteuerliche Vorstellungen. In der Folge fanden durch Naturforscher, Abenteurer, Gärtner, Missionare und Handelsreisende mehr und mehr Pflanzenarten aus dem Reich der Mitte in unsere Gärten. Unser Gartenrundgang stellt bekannte und außergewöhnliche pflanzliche Gäste und Botschafter aus diesem großen und vielfältigen Land vor. Die Führungen werden von Dr. Michael Schwerdtfeger…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren